Kosten

 

 

 

 

 

 

Natürlich kann ich nicht gratis arbeiten. Daher habe ich eine Gebührenliste erstellt, die für Sie günstig ist und ich werde auch nicht mit versteckten Kosten arbeiten.

Da ich mit meinem derzeitigen Einkommen nicht Umsatzsteuerpflichtig bin verstehen sich alle Gebühren inkl. MwSt. und sind immer monatlich zu entrichten bis zum Ablauf der ersten Woche des laufenden Unterrichtsmonats, in bar oder per Überweisungs-Dauerauftrag.

Laut Urheberrecht kann ich nicht mit Kopien arbeiten. Ein Unterrichtsheft liegt bei ca.  15,- € Kosten und fällt je nach Lerneifer des Schülers alle 6 – 12 Monate an, was in den unten aufgeführten Unterrichtspreisen nicht enthalten ist.

Einzelunterricht:         39,- € pro Monat   je 30 Minuten wöchentlich
Gruppenunterricht:    29,- € pro Monat und Schüler  je 30 Min./W.

Geschwisterrabatt:  10,- € pro weiteres Kind bzgl. obiger Preise

Der Unterricht findet im vereinbarten Proberaum statt. Preise für Heimunterricht sowie Termine auf Anfrage. In den Schulferien findet grundsätzlich kein Unterricht statt.

 

Sie schließen bei mir einen 3-Monatsvertrag ab, der sich stillschweigend um 3 Monate jeweils verlängert. Kündigungsfrist ist also max. 3 Monate.

Leihinstrumente sind grundsätzlich möglich und liegen ab 10,- € Mietkosten monatlich. Das muss aber individuell vereinbart werden. Einfach ansprechen.